Fußball Weltmeisterschaft 2010, Südafrika

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Fußball Weltmeisterschaft 2010, Südafrika

Beitrag  Gast am So Jun 20, 2010 10:58 pm

Jaja das WM-Fieber hat sogar mich gepackt, wo ich sonst von Fußball so gar nichts halte, aber bei der WM
ist das sone Sache, dem entkommt man nicht.
Ich möchte die Deutsche Mannschaft mal loben, ich finds toll das sie beim ersten Spiel gleich 4:0 gegen Australien gewonnen haben, ja klar sie hatten beim zweiten einen echten Durchhänger, aber dieser Spanische Schiri war ja auch ne Katastrophe, wahrscheinlich kommt der vom Ballermann und verteilt da
ansonsten Flyer oder sowas.

Ich bin ja aber Dänin und hab mir natürlich auch Dänemark gegen Kamerun angetan, das hat mich stolz gemacht das die Dänen richtig gut gespielt haben, abgesehen davon fand ich es mal richtig spannend, ein hin und her war das ja, aber sie haben sich von den Afrikanern nicht ins Boxhorn jagen lassen :D

Dabei mußte ich an Viggo denken, er schaut ja auch so wichtige Spiele der Dänen gerne, weil seine Family daher kommt. Und da ist mir eingefallen das er ja zur Zeit in Köln ist, wenn die Infos stimmen, um seinen Film
"A Dangerous Method" zu drehen. Dann müsste er theoretisch das Spiel auf dem gleichen Programm, also das Erste, gesehen haben wie ich,wenn er denn dazu gekommen sein sollte, da mußte ich ganz breit grinsen, der hat nicht ein Wort verstanden, aber das Ergebnis natürlich auch gesehen 2:1 :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :bball: :bball: :bball:

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fußball Weltmeisterschaft 2010, Südafrika

Beitrag  Viggo4ever am Mo Jun 21, 2010 12:29 am

Ojee ich glaube die WM entwickelt sich zu einem Skandal. Erinnert ihr euch an das Spiel Nigeria gegen Griechenland? Wo ein Nigerianer einen Griechen geschubst und getreten hat? :shock: Dieser Spieler, wurde eben gemeldet, hat bis heute fast tausend Morddrohungen erhalten von aufgebrachten griechischen Fans, die ihn für das drohende Vorrundenaus verantwortlich machen. Der Spieler soll nun von der FIFA einen ganz besonderen Schutz erhalten. Ich denke mal er bekommt Leibwächter oder sowas in der Art. :|

Außerdem der Skandal in der französischen Mannschaft, der Trainer schien ja eh shcon umstritten und dann kam raus, dass sich die Spieler nach dem letzten Spiel übelst über den Trainer ausgelassen haben. Das ganze ist irgendwie zum Trainer durchgedrungen, ein verräter in der Mannschaft, keiner weiß wer dies war. Die Franzosen fuhren heute zum öffentlichen Training in ein Stadion, wo sie sich dann spontan weigerten zu trainieren und sich gegen den Trainer stellten. Trainer und Konditionstrainer haben sich auch noch in die Haare gekiregt. Der Konditionstrainer pfefferte seine Stoppuhr in die Wallachei und der Teammanager kündigte seinen Job und reiste ab. :shock:

Dann heut das Brasilienspiel gegen Elfenbeinküste. Kurz vor Ende der zweiten halbzeit, als es ehschon 3 zu 1 stand, haben die fast eine Massenschlägerei angefangen. Das Ergebnis war, dass Kaka mit rot vom Platz geflogen ist und Elano mit einer schweren prellung vom Platz weggetragen wurde, bei dem schon alle dachten es sei was gebrochen, weil es so heftig aussah. Einfach nur sinnlos und aboslut nicht Fairplay. Außerdem hat der Brasilianer der zwei von drei Toren geschossen hat ein Tor gemacht, bei dem er zweimal die Hand benutzt hatte. Die Schiris hatten anscheinend wieder Tomaten auf den Augen und keiner pfiff ab. Nachher fragte ihn einer der Schriis ob der Ball seine hand berührt hat und der sagt prompt nein und gestikuliert wild, dass das absolut nicht der fall war.

Ich hoffe, die WM geht nicht so weiter...das wäre nicht mehr schön... :|

_________________
Liebe Grüße,
eure Viggo4ever
avatar
Viggo4ever
Admin

Anzahl der Beiträge : 2992
Anmeldedatum : 07.01.10
Alter : 28
Ort : NRW

Benutzerprofil anzeigen http://viggo-mortensen.forenverzeichnis.com

Nach oben Nach unten

Re: Fußball Weltmeisterschaft 2010, Südafrika

Beitrag  Viggo4ever am Mi Jun 23, 2010 2:59 pm

Hallo!! :U:

Wow die ersten Mannschaften sind jetzt schon raus:

- Nigerien, Griechenland, Frankreich, Südafrika :shock:

Find es schade für Südafrika als Gastgeber, vor allem weil sie ja auch ein Spiel gewonnen hatten und nur eines unentschieden und eines verloren war. Wegen der Tordifferenz sind sie dann aber doch ganz knapp ausgeschieden :|

Bin gespannt auf das Spiel heute Abend Deutschland gegen Ghana. Ob Ghana wohl Kevin Prinz Boateng spielen lassen wird bzw. Löw auch seinen Bruder Jerome Boateng einsetzen wird?? Ich denke es wäre für beide Mnnschaften besser, diese beiden Spieler nicht einzusetzen...
Ich hoffe Deutschland packt das Achtelfinale. Lasst uns die Daumen drücken ;) :hoch:

:U:

_________________
Liebe Grüße,
eure Viggo4ever
avatar
Viggo4ever
Admin

Anzahl der Beiträge : 2992
Anmeldedatum : 07.01.10
Alter : 28
Ort : NRW

Benutzerprofil anzeigen http://viggo-mortensen.forenverzeichnis.com

Nach oben Nach unten

Re: Fußball Weltmeisterschaft 2010, Südafrika

Beitrag  ria am Do Jun 24, 2010 12:57 am

Daumendrücken hat geholfen :Z:
Deutschland ist weiter :Z:, aber der nächste Gegner ist England und ob die sich so einfach weghauen lassen :?:
Wir werden sehen, jedenfalls haben sie das gefürchtete Aus in der Vorrunde noch einmal abwenden können und alles weitere wird sich zeigen.
Gekämpft haben sie ja, aber die Jungs von Ghana verstanden auch was vom Fußball, zum Glück ist ihnen kein Tor geglückt, sonst hät's schwarz für unsere Jungs ausgesehen.

Trotzdem ist und bleibt mein Geheimfavorit auf den WM-Titel Argentinien 8)

ria
Viggo-Fan

Anzahl der Beiträge : 531
Anmeldedatum : 07.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fußball Weltmeisterschaft 2010, Südafrika

Beitrag  Viggo4ever am Do Jun 24, 2010 3:40 pm

Wuhhuuu :shock: Da tun sich aber große Lücken auf in unserer Abwehr, da darf ja kein herzschwacher Fan zuschauen :lol:
Echt heftig, die Ghanaen verstehn wirklich was vom Fußball und hatten auch eine gewisse verbissenheit, die nicht bei allen Mannschaften zu sehen war. Eigentlich ein Wunder das es 0:1 für uns ausgegangen ist :o
Gut fande ich auch, dass der Schiri dieses mal viel fairer war, obwohl er bei Deutschland auch zwei Fehlentscheidungen getroffen hat... :roll:
Naja bin schon froh, dass keiner von den vorbelasteten Spielern sich noch was geleistet hat. :Z: :hoch:

Mir taten die Australier so leid, haben Serbien 2:1 geschlagen, sind aber trotzdem ausgeschieden. Hätten wir nur unentschieden gemacht hätten die Aussies uns damit gerettet :hoch: als Dank für die Blamage im ersten Spiel ;) Komishc find eich auch, dass wir die Aussies haushoch geschlagen haben, dann gegen Serbien verloren haben, aber die "Soccerous" Serbien im Griff haben :shock: Wie sie das wohl angestellt haben? :lol:

Eigentlich fats unglaublich, dass wir sogar auf Platz eins der tabelle der Gruppe D stehen oder? :D :hoch:

Algerien, Slowenien, Serbien und Australien sind nun leider auch raus.....Viggo hat ja in jedem Fall noch zwei Mannschaften zum mitfiebern, USA und Argentinien. :hoch: Vielleicht schaffen es Spanien und Dänemark ja auch noch ;)

:U:

_________________
Liebe Grüße,
eure Viggo4ever
avatar
Viggo4ever
Admin

Anzahl der Beiträge : 2992
Anmeldedatum : 07.01.10
Alter : 28
Ort : NRW

Benutzerprofil anzeigen http://viggo-mortensen.forenverzeichnis.com

Nach oben Nach unten

Re: Fußball Weltmeisterschaft 2010, Südafrika

Beitrag  ria am Di Jun 29, 2010 1:21 pm

Deutschland hat's geschafft gegen England :Z: , auch wenn es eine gravierende Fehlentscheidung von Seiten des Schiedsrichters gab, durch die das ganze Spiel eine ganz andere Wendung hätte nehmen können, denn dieses Tor hat selbst ein Blinder mit 'nem Krückstock gesehen.
Viele sagen, das ist ausgleichende Gerechtigkeit für das Wembley-Tor 1966 und nun haben wir wieder 44 Jahre ein Thema, über das man reden kann.
Nur 1966 war es nicht so eindeutig und es gab das Tor und am Sonntag war's eindeutig und es gab das Tor nicht.
So ist Fußball.
Diese ganze WM lebt von Fehlentscheidungen der Schiris, im Spiel Argentinien's am Sonntagabend stand auch einer gefühlte 4 m im Abseits und der Linienrichter und Schiri schienen blind auf den Augen zu sein :Gf:
Viggo's Ansicht auf PP:

ENOUGH ALREADY!!!! The game, the fans, and the players need instant replay and review on all penalty calls, red cards, and goals. It does not take long. If it can be done in ice hockey, a much faster game, it can be done in football.

Ich freue mich jedenfalls, dass Deutschland und Argentinien aufeinandertreffen, wie 2006 in Deutschland.
Mein Problem ist allerdings, dass mein Favorit auf den WM-Titel Argentinien ist, ich aber nach den Leistungen unsere Jungs dort auch sehen könnte :twisted:
Schwierig, schwierig - ich tippe auf Deutschland aber denke, dass es im Endeffekt Argentinien machen wird.
Doch wenn unser Thomas Müller weiterhin so gut Tore schießen wird, dann sieht's vielleicht doch schwarz für Argentinien aus :To: - ich lass mich überraschen :crazy:

ria
Viggo-Fan

Anzahl der Beiträge : 531
Anmeldedatum : 07.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fußball Weltmeisterschaft 2010, Südafrika

Beitrag  Viggo4ever am Di Jun 29, 2010 3:19 pm

Hallo zusammen :U:

Da hat Viggo aber wirklich Recht, die Fehlentscheidungen der Schiris nehmen wirklich kein Ende, sie zerpfeifen die Spiele, zücken unnötige, kleinliche Karten, sehen eindeutige Abseitsstellungen und Tore nicht :x So kann es nicht weiter gehen, das ist wirklich ugnerecht so, auch wenn es in dem Fall zu Gunsten von Deutschland ausgefallen ist, fair sollte es doch bleiben..... ;) Ich verstehe auch nicht, was daran so schwierig ist, einen Chip in den Ball zu integrieren oder Fehlentscheidungen nachträglich noch per Videobeweis zu korrigieren. Schiris sind ja auch nur Menschen.....aber wenn wir die entsprechenden technischen Möglichkeiten hätten, wieso sollen wir sie dann nicht auch nutzen :hoch: Das würde der Ungerechtigkeit ein Ende setzen.

Die Viertelfinalspiele werden echt spannend. In den Achtelfinalspielen konnte man ja noch eingiermaßen sicher einschätzen wer weiter kommen wird, das geht jetzt bei den Viertelfinalspielen nicht mehr 8) Ich hoffe sehr, dass Deutschland es noch einmal gegen Argentinien schafft wie 2006 :lol: :hoch: Die Argentinier haben noch kein Spiel in dieser WM verloren, irgendwann muss denen doch auch mal ein "Ausrutscher" passieren :twisted: :lol:

Drückt unsern Jungs am Samstag die Daumen!!! :hoch: :hoch: :hoch:

_________________
Liebe Grüße,
eure Viggo4ever
avatar
Viggo4ever
Admin

Anzahl der Beiträge : 2992
Anmeldedatum : 07.01.10
Alter : 28
Ort : NRW

Benutzerprofil anzeigen http://viggo-mortensen.forenverzeichnis.com

Nach oben Nach unten

Re: Fußball Weltmeisterschaft 2010, Südafrika

Beitrag  ria am So Jul 04, 2010 1:20 am

Ich hätte nie gedacht, dass unsere jugendliche Truppe die Argentinier mit 4:0 weghaut :shock:
Die haben nahtlos an das Englandspiel angeknüpft und gespielt als wenn sie eine Kreisligamannschaft vor sich hätten, ohne Respekt vor den Namen, unbekümmert, das war auch das Erfolgsrezept.
Zum Ende der 1. Halbzeit und Anfang der 2. Halbzeit war's mal ein bisschen brenzlig, aber das 2:0 hat dann die Weichen gestellt.
Die Argentinier (mein Favorit auf den WM-Titel) haben mir am Ende leid getan, aber wenn man den Gegner nicht ernst nimmt, dann bekommt man eben die Quittung.

Am Mittwoch geht's gegen Spanien und wenn dieser Gegner auch noch aus dem Rennen geworfen werden sollte, dann glaube ich doch, dass diese junge Truppe Weltmeister werden könnte :hoch:

ria
Viggo-Fan

Anzahl der Beiträge : 531
Anmeldedatum : 07.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fußball Weltmeisterschaft 2010, Südafrika

Beitrag  Viggo4ever am So Jul 04, 2010 1:59 pm

Huhu Ria :Jg:

Jetzt bist du mir zuvor gekommen :lol: :hoch: Habe ganz verpennt mal was zu den zahlreichen tollen Spielen in letzter Zeit zu schreiben.
Hier mal eine kleine Zusammenfassung der Spiele vor dem Argentinien-Deutschland Spiel:

(ich weiß ein bisschen spät, immerhin ist am Mittwoch schon das Halbfinale :lol: ;) )
nun wissen wir endlich wer alles im Viertelfinale steht: Deutschland, Argentinien, Spanien, Brasilien, Paraguay, Uruguay, Ghana und die Niederlande! :hoch:
Inzwischen sind leider Brasilien und Ghana rausgeflogen nach der Niederlage der Brasilianer gegen die Niederländer und der Ghanaen gegen Uruguay.

Habt ihr das Spiel Ghana gegen Uruguay gesehen?
Das war wieder spannend und am Ende hoch dramatisch.

In der ersten Halbzeit schoss Uruguay ein Tor und bei einem harten Foul, bekam ein Spieler des Uruguay-Teams die rote Karte, nachdem er einen am Boden liegenden Ghanaen mit Absicht getreten und danach versucht hatte ihm den Ball mit den Händen wegzunehmen.

So ging die zweite Hälfte dann für die Uruguayer mit nur noch 10 Spielern auf dem Feld weiter.
Azamoah erzielte dann den Gegentreffer zum 1:1.
Es war wieder alles offen. Die Ghanaen spielten sich danach eindeutig mehr gute Chancen auf einen weiteren Treffer heraus.
Ein paar mal ging der Ball ganz knapp am Tor vorbei.

Nach 90 Minuten + Nachspielzeit gab es noch immer keinen Sieger. Das Spiel ging in die 30-minütige Verlängerung.
Diese ging schon dem Ende zu als sich die ganz große Chance für Ghana ergab.
Ghana bekam einen Freistoss und schoss auf's Tor. Der Torwart war viel zu weit aus dem Tor herausgerannt, aber ein Feldspieler wehrte den Schuss ab.
Der Ball flog zurück zu den Spielern. Ein Ghanae schoss nach, wieder auf's Tor. Diesmal wehrte ein andere Feldspieler von Uruguay ab...doch was das Unfaire war: Mit der HAND! Das zog die rote Karte und den Platzverweis für diesen Spieler nach sich. Uruguay nur noch zu 9 auf dem Platz. Elfmeter für Ghana! Eigentlich die beinahe sichere Karte ins Halbfinale... Doch Ghana verschoss den Elfmeter. Der Ball sprang von der Latte ab... Die vergebene Chance! Der Spieler, der das Tor mit der Hand abgewehrt hatte, befand sich schon im Ausgang zu den Kabinen, bekam den verschossenen Elfmeter mit und freute sich riesig, dass sein mieser Plan aufgegangen war. Das wäre ein sicheres Tor für Ghana gewesen! Das alles passierte in der Nachspielzeit der zweiten Halbzweit der Verlängerung... durch diese Aktion musste Ghana also doch noch ins Elfmeterschießen.
Uruguay musste beginnen. Ghana verschoss ein weiteres Tor... nun lag Uruguay ein Tor vorne. Der nächste Schuss von Uruguay ging über's Tor. Die Chance für Ghana.
Doch die versemmelten noch ein weiteres Tor und Uruguay gewann das Spiel...zu Unrecht, wie ich finde.
Damit ist die letzte Mannschaft des Gastgeberkontinents ausgeschieden...die Black Stars sind im Viertefinale gescheitert.
Achja zwischendurch wurde mal ein Spieler aus Uruguay so hart am Kopf getroffen, dass er 5 Minuten bewusstlos :shock: auf dem Bodenlag. Hat dann nachher aber trotzdem weiter gespielt. RESPEKT!

Zum Deutschlandspiel:

Das war ja grandios, was die deutsche Elf da abgezogen hat :hoch: Ein echtes Zauberspiel gegen die so favorisierten Argentinier....
Ich glaube ich kenne jemanden, der jetzt etwas traurig ist :| Aber unser Viggo ist da ja nicht so, ich denke das junge deutsche Team hatte einfach mehr Glück und mehr Spielideen und die Argentinier haben uns als gegner ja irgendwie auch nicht ernst genommen und meinten sie würden in jedem Fall gewinnen, sowas ist dann natürlich etwas peinlich wenn es dann 4:0 ausgeht. :o Ich frage mich sowieso woher diese Einstellung kommt, wo wir doch 2006 ebenfalls gegen Argentinien gewonnen haben?? Naja vielleicht ist es die psychologische Vorbereitung der Argentinier, für sie kommt ein Verlieren gar nicht erst in Betracht :lol: ;) Ich fand es jedenfalls gut, dass sie zum vergangenen Spiel 2006 etwas dazugelernt haben, nämlich hinterher auch ein fairer Sportsmann zu bleiben und keine Massenkeilerei anzuzetteln..... :roll: Sie haben dann ja artig Trikots getauscht, was ich eine nette Geste fand, die ich von den Argentiniern nicht so unbedingt erwartet hätte..... :hoch: Maradonna sah schon ganz schön traurig aus, aber eine solche Mannschaft wie die deutsche, die schon gegen England ein so tolles Spiel abgeliefert hat, sollte man dann doch nicht zu sehr unterschätzen.....Ich hätte auch nicht gedacht, dass es gleich 4:0 ausgeht, das zu 0 ist ja schon grandios aber dann noch gleich 4 Gegentore :Z:
Die Argentinier waren sicher sehr geschockt als ein Tor nach dem nächsten fiel und als Klose noch als Krönchen obendrauf seinen Siegersalto zum 100. Jubiläumsländerspiel und seinem zweiten Treffer in diesem Spiel auspackte, verfinsterte sich Maradonnas Gesicht noch weiter zum Schluss sah er fast aus als würde er gleich weinen.....und die Spieler irgendwie haben sie einem dann doch etwas leid getan...... :|

Am Mittwoch kommt es dann ja zur Revanche zum letzten EM-Finale, Spanien gegen Deutschland. :D :hoch: Ich hoffe die deutsche Mannschaft nutzt die Revanche :hoch:

Das Spiel Spanien gegen Paraguay war ja auch ziemlich dramatisch. In der ersten halbzeit ist kaum etwas passiert, dann in der zweiten plötzlich, zerrt ein Spanier einem Paraguayer bei einem Freistoss im Strafraum so sehr am Arm, dass der Schiri ihm die gelbe Karte zeigt und Paraguay einen Elfmeter gibt. Der spanische Torwart hält :shock: den Elfmeter!!! Die Spanier contern sofort, laufen zum paraguayischen Tor und werden dort von einem Paraguayer im Strafraum gefoult. Wieder Elfmeter, dieses mal für die Spanier. Der Spanier schießt, TOR!! Aber was ist das, die Spanier sind zu früh in den Strafraum gelaufen, das Tor zählt nicht, Wiederholung!! Der Spanier schießt erneut, GEHALTEN!! Was für ein Drama :shock: es steht immer noch 0 zu 0 und das nach 3 Elfmetern!!! Das alles geschah innerhalb weniger minuten, sowas hab ich noch nie gesehen :lol: Dann kurz vor Ende haben die Spanier doch noch geschafft irgendwie einen Ball in das paraguayische Tor zu mogeln und sind nun ebenfalls im Halbfinale :lol: :hoch:

Bin total gespannt was uns in den Halbfinalspielen noch alles erwarten wird!!! :Z: :hoch:

GO GERMANY!!! :los:

_________________
Liebe Grüße,
eure Viggo4ever
avatar
Viggo4ever
Admin

Anzahl der Beiträge : 2992
Anmeldedatum : 07.01.10
Alter : 28
Ort : NRW

Benutzerprofil anzeigen http://viggo-mortensen.forenverzeichnis.com

Nach oben Nach unten

Re: Fußball Weltmeisterschaft 2010, Südafrika

Beitrag  Viggo4ever am Fr Jul 09, 2010 2:09 pm

Hallo liebe Mitglieder,

leider war unsere Elf am Mittwoch ja nicht so gut drauf wie sonst oder die Spanier hatten uns zu gut im Griff.... :o
Naja ich denke enttäuscht ist trotzdem niemand, die Jungs haben eine super tolle Zauber-WM hingelegt und das hätte bei so einer jungen Mannschaft nun wirklich niemand erwartet!! Den dritten Platz packen sie bestimmt und wer weiß vielleicht holen sie ja auch nochmal den Zauberstab hervor :hoch: :los:

Der Krakenorakle Paul im Oberhausener Aquazoo hat ja bisher allle Spiele richtig vorhergesagt :shock: *grusel* samt Serbien- und Spanien-Niederlage :shock: Nun hat er vorher gesgat, dass wir den dritten Platz holen und die Spanier Weltmeister werden :hoch:

Er wird sicher wieder Recht haben und dann ist es WIKRLICH gruselig, weil er dann eine Trefferquote von 100% hat!!!!! :shock: :shock: :shock:

:To: :U:

_________________
Liebe Grüße,
eure Viggo4ever
avatar
Viggo4ever
Admin

Anzahl der Beiträge : 2992
Anmeldedatum : 07.01.10
Alter : 28
Ort : NRW

Benutzerprofil anzeigen http://viggo-mortensen.forenverzeichnis.com

Nach oben Nach unten

Re: Fußball Weltmeisterschaft 2010, Südafrika

Beitrag  ria am Mo Jul 12, 2010 1:42 pm

Krake Paul mit seiner 100 %igen Trefferquote sollte man ein Denkmal errichten, aber wahrscheinlich sind ihm kleine Glaskästen mit leckerem Inhalt viel lieber!
Ist ja unglaublich was er erahnt hat! (Wie ist man eigentlich auf diesen Gesellen als Wahrsager gekommen :st: )

Deutschland 3. und Spanien Weltmeister, da muss man jetzt nicht traurig sein, wenn man gegen den späteren Weltmeister verloren hat! Zumal unsere Jungs wirklich hervorragend gekämpft haben, auch wenn sie im Spiel um den Einzug in's Finale manchmal wie die Maus vor der Schlange standen, aber wer von uns kann sich schon in solch einer angespannten Situation in sie hineinversetzen. Von außen lässt sich vortrefflich kritisieren.

Zum Schluss ist Thomas Müller noch bester Torschützenkönig und "Bester junger Spieler" geworden, für ihn sicherlich ein ordentliches Ergebnis in seinem ersten Jahr in der Bundesliga und als "Vollprofi".

Ich wünsche mir, dass die kommende Quali für die EM an die Leistungen dieses Turniers anknüpft und wir vielleicht in 2012 dann was zu feiern haben werden :los:

ria
Viggo-Fan

Anzahl der Beiträge : 531
Anmeldedatum : 07.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fußball Weltmeisterschaft 2010, Südafrika

Beitrag  Viggo4ever am Mo Jul 12, 2010 2:06 pm

Ja das hoffe ich auch, dann machen wir es den Spaniern nach, erst EM Titel und dann WM Titel, das wär doch was :To: :hoch:
Vielleicht hat ja auch die herannahende Grippe noch ihren Teil dazu beigetragen, dass die Leistung gegen Spanien letztlich nicht gereicht hat...

Ja die Krake Paul, unglaublich 100% richtig gelegen, bei allen Deutschlandspielen und beim Endspiel :hoch: :hoch: :hoch:
Der ist jetzt weltbekannt und der spanische President wollte dem Paulchen schon eine Leibgarde rüberschicken :To:
In den englischen Pups gab's bei jeder Ziehung eine Live-Übertragung aus Pauls Aquarium :To: :hoch:
Zu deiner Frage: Naja er lebt ja im Aquarium in Oberhausen und außer einer Krake kommen da wohl nicht so viele Tiere zum Losen in Frage.... :lol:
Fische können ja auch die Kästchen nicht aktiv aufmachen ;)

Einfach klasse dieser Tintenfisch!! Bei einem Menschen liegt die Chance so oft richtig zu tippen bei unter 1% :shock:
Oliver Kahn meinte neulich, man solle doch die WM komplett von Paul auslosen lassen und gar nicht mehr richtig spielen :To:

Habt ihr den Raser gestern gesehen? :lol: Der wollte doch tatsächlich dem Pokal eine Mütze überstülpen :To: ob er den auch klauen wollte??
Der hats immerhin trotz der ganzen Sicherheitsleute bis vor den Pokal geschafft. Danach wurde er dann aus dem Stadion getragen :To:

Jaja das war schon eine tolle WM!! Ich freue mich jetzt schon auf die EM 2012!! :hoch:

:U:

_________________
Liebe Grüße,
eure Viggo4ever
avatar
Viggo4ever
Admin

Anzahl der Beiträge : 2992
Anmeldedatum : 07.01.10
Alter : 28
Ort : NRW

Benutzerprofil anzeigen http://viggo-mortensen.forenverzeichnis.com

Nach oben Nach unten

Re: Fußball Weltmeisterschaft 2010, Südafrika

Beitrag  ria am Mo Jul 12, 2010 6:04 pm

Viggo4ever schrieb:Zu deiner Frage: Naja er lebt ja im Aquarium in Oberhausen und außer einer Krake kommen da wohl nicht so viele Tiere zum Losen in Frage.... :lol:

Ich meinte meine Frage mehr in der Hinsicht, wie ist man überhaupt auf Oberhausen gekommen?
Wenn es schon ein Tier sein musste hätte man ja auch Dackel Waldi von Fam. Müller/Meier/Schulze nehmen können, der dann das Leckerli mit dem Wappen des entsprechenden Landes verspeist :crazy:

Egal, vergessen wir das Ganze, hat sich ja eh erledigt und in 2 oder 4 Jahren ist Paul in die ewigen Jagdgründe eingegangen oder im Suppentopf gelandet :crazy:

ria
Viggo-Fan

Anzahl der Beiträge : 531
Anmeldedatum : 07.02.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fußball Weltmeisterschaft 2010, Südafrika

Beitrag  Viggo4ever am Mo Jul 12, 2010 6:20 pm

Achso, sorry dann hatte ich deine Frage wohl falsch verstanden....Ich denke die Pfleger in Oberhausen sind auf die Idee gekommen, vielleicht Spaßes halber, vielleicht haben sie auch gezielt die Presse dazu eingeladen. Finde die Idee ist schon gerissen, da jetzt sicher viele, wie damals bei Knut, in das Aquarium pilgern um das berühmte WM-Orakel einmal live zu sehen :lol: :hoch:

_________________
Liebe Grüße,
eure Viggo4ever
avatar
Viggo4ever
Admin

Anzahl der Beiträge : 2992
Anmeldedatum : 07.01.10
Alter : 28
Ort : NRW

Benutzerprofil anzeigen http://viggo-mortensen.forenverzeichnis.com

Nach oben Nach unten

Re: Fußball Weltmeisterschaft 2010, Südafrika

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten